Akupunktur

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung
Ab der abgeschlossenen 36. Schwangerschaftswoche bieten wir Ihnen geburtsvorbereitende Akupunktur an. Akupunktur bringt das energetische Gleichgewicht im Körper wieder in Einklang. Sie gehen vestärkt und ausgeglichen in die Geburt und ins Wochenbett. Der regelrechte Geburtsverlauf wird unterstützt.

 

 

 

 

 

 

Akupunktur bei Beschwerden
In der Schwangerschaft und im Wochenbett können verschiedene Beschwerden auftreten, die durch Akupunktur behandelt werden können. Die Einnahme von Medikamenten wird dabei umgangen.
Einige Beispiele behandelbarer Beschwerden sind:

Schwangerschaft:
• Übermäßiges Erbrechen und Sodbrennen
• Schmerzen im Rückenbereich
• Wasseransammlungen in Händen und Füßen
• Verstopfung, Durchfall
• Schlaflosigkeit und innere Unruhe
• Wendung bei Beckenendlage

Wochenbett:
• Funktionsstörung der Brust (zu wenig Milch, Entzündungen usw.)
• Rückbildungsstörungen
• Blasenentleerungsstörungen
• Psychische Angespanntheit
• Obstipation

Anmeldung und nähere Informationen:

•Kerstin Ebert
 0228 692380

•Anja Pabian
 Master of Akupunktur
 0228 284867

•Barbara Schmidt-Jobst
 0228 470119 oder 0228 33601939

•Irina Sühl
 0173 6264361

•Hannah Schirmer
 0228 18032439