Fetalchirurgie

Sehr geehrte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,Prof. Christoph Berg

Mittels hochauflösender Ultraschalldiagnostik ist es heute möglich, viele Erkrankungen des Kindes weit vor dem Geburtstermin zu diagnostizieren. In den letzten Jahren wurden weltweit Konzepte entwickelt, einen Teil dieser Erkrankungen bereits vorgeburtlich zu behandeln oder zu heilen. Manche dieser Behandlungsmethoden sind bereits etabliert, bei den anderen handelt es sich um viel versprechende experimentelle Ansätze. Daher werden diese Eingriffe auch nur an wenigen Zentren durchgeführt. Mit über 10 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Fetalchirurgie und fetalen Interventionen gehört unsere Abteilung zu den führenden in Deutschland.

Die folgenden Seiten sollen Ihnen einen Überblick über die vorgeburtlich behandelbaren Erkrankungen und die entsprechenden Behandlungsmethoden geben.

Herzlichst,

Ihr


Prof. Dr. med. C. Berg


Leiter des Bereiches Fetalchirurgie der Universitätsfrauenklinik Bonn
Leiter des Bereiches Pränatale Medizin und gynäkologische Sonographie der Universitätsfrauenklinik Köln

 

Sekretariat:
Pavlina Schmitz
Tel: 0228-287 14728
Fax: 0228-287 16088
email: pavlina.schmitz@ukbonn.de