Herzlich willkommen auf den Internetseiten der 

Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie

Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Angehörige,
liebe Besucherinnen und Besucher,

wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten unserer Klinik!Unsere noch junge Klinik, schön gelegen am Rande des Kottenforstes, ist mit zwei Stationen, einer Tagesklinik, der Gedächtnisambulanz und mehreren Spezialambulanzen für die Behandlung von psychischen Erkrankungen aller Schweregrade im höheren Lebensalter zuständig. Neurologische und vor allem neurodegenerative Erkrankungen führen häufig zu psychiatrischen Symptomen wie Depressionen oder Psychosen. Umgekehrt müssen bei psychiatrischen Erkrankungen im Alter immer neurologische Faktoren berücksichtigt werden.

Diesem Umstand tragen wir seit 2017 mit einem innovativen Klinik-Konzept Rechnung, welches die Expertise für neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie unter einem Dach bündelt. Die enge Zusammenarbeit zwischen der Klinik und dem unmittelbar benachbarten Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) gewährleistet außerdem einen deutschlandweit einmaligen Transfer neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in die klinische Praxis. Umgekehrt hoffen wir, mit klinischer Forschung einen wesentlichen Beitrag zu Fortschritten in der Therapie neurodegenerativer und gerontopsychiatrischer Erkrankungen liefern zu können. Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an klinischen Studien zur Erprobung neuer, vielversprechender Therapieansätze.

Ambulante Termine und Termine zum Vorgespräch für einen tagesklinischen oder stationären Aufenthalt vereinbaren Sie bitte unter 0228 287 16367 (Mo-Do 13.00 - 15.00 Uhr, Fr 12.00 - 14.00 Uhr)

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Seiten einen Überblick über unser umfangreiches Angebot machen zu können!

Mit herzlichen Grüßen,

Prof. Dr. Anja Schneider

(Direktorin Gerontopsychiatrie)

 

Prof. Dr. Michael Heneka

(Direktor Neurodegeneration)