Zertifizierte Dysplasiesprechstunde

Sollte sich im Rahmen der Krebsvorsorge (PAP-Abstrich) bei Ihnen ein auffälliges Abstrichergebnis vom Muttermund zeigen, muss ein solcher Befund meist in einer Spezialsprechstunde mittels Kolposkop (spezielles Mikroskop für den Gebärmutterhals) weiter abgeklärt werden.

Sie werden von unserem hochqualifizierten Team umfassende Erklärungen und Informationen zu einem solchen Befund bekommen.

Es steht Ihnen stets ein fester Ansprechpartner zur Verfügung. Unser Ziel ist es unnötige Operationen zu vermeiden.

Wir würden uns freuen, Ihnen als Experten in einem vertrauensvollen und persönlichen Umfeld mit Rat und Tat zur Seite stehen zu dürfen.

Unsere Dysplasie Sprechstunde findet donnerstags zwischen 8:30 – 12:30 Uhr statt.

Die Terminvergabe erreichen Sie über die Telefonnummer 0228-287-15462.