Laborausstattung



Die Labore der Oralmedizinischen Technologie verfügen über eine umfangreiche Ausstattung mit Standardgeräten der Werkstoffprüfung und -analyse. Weiterhin wurden in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe spezieller Versuchsaufbauten entwickelt, die an die besonderen Anforderungen der dentalen Biomechanik und Werkstoffkunde angepasst sind. Daneben werden von der Oralmedizinischen Technologie auch verschiedene Großgeräte des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde betreut. Eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Geräte mit Anwendungsbeispielen finden Sie auf den folgenden Seiten.




Übersicht über die Geräte der OMT